Zutat:Muschelgewürz

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Muschelgewürz
Muschelgewürz
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Dieses Muschelgewürz dient zur Verfeinerung von Muschelgerichten. Es besteht meist aus getrockneter Zwiebel, getrockneter Petersilie, getrocknetem Sellerie, getrocknetem Knoblauch, gemahlenem Pfeffer, getrockneten Pastinaken, getrockneten Karotten, gemahlenem Ingwer, gemahlenem Kreuzkümmel, getrocknetem Lauch, gemahlenem Piment, gemahlener Muskatnuss, gemahlener Paprika, gemahlenem Kardamom, getrocknetem und gemahlenem Liebstöckel, gemahlenem Thymian, gemahlener Lorbeerblätter, getrocknetem und gemahlenem Zitronengras. Nicht zu vergessen den üblichen chemischen Zutaten wie Würze, Salz, Palmfett, Zitronensaft, Malzzucker, und Zitronensäure.

Muschelgewürz ist manchmal im Supermarkt erhältlich. Falls nicht, hier ist eine Anweisung zur Herstellung, Die Zubereitung einer Portion ist einfach und dauert nur 5 Minuten.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Kräuter waschen, trocken, die groben Stiele abschneiden und grob zerkleinern.
  • Alle Zutaten in der Kaffeemühle fein zermahlen.

Variante

Über die Verwendung von Porree beim Muschelgewürz scheiden sich die Geister. Also gegebenenfalls weglassen.

Siehe auch

Andere Ausgaben