Zutat:Chevrotin

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chevrotin
Chevrotin
(Basismenge fehlt): enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Der Chevrotin ist ein halbfester Schnittkäse aus dem ostfranzösischen, alpinen Savoyen. Man verwendet zur Herstellung ausschließlich rohe Ziegenmilch. Er hat 45 % Fett i. Tr., sein Teig ist hellgelb und seine recht dicke Rinde ist leicht rötlich. Sie ist von weißem Edelschimmel umgeben.

Der Chevrotin ist schon seit dem 17 Jahrhundert bekannt und wird so wie heute in den Savoyer Alpen hergestellt. Er hat einen sehr kräftigen Geschmack und Aromen, die an Kräuter erinnern, obwohl dem Käse keine Kräuter zugegeben werden.

Der Kräutergeschmack stammt aus den Alpenwiesen, auf denen die Ziegen weiden, die die Milch für den Chevrotin geben. Die Alpenwiesen bestehen nicht nur aus Gras, sondern beinhalten auch eine Menge an Kräutern, die die Ziegen aufnehmen. Diesen Geschmack geben sie an die Milch ab.

Der Chevrotin wird immer noch traditionell, also per Hand gefertigt. Er reift drei Wochen auf Fichtenholz, wird dabei mehrfach gewendet und mit Salzlake behandelt.

Ein Chevrotin passt auf jede Käseplatte, schmeck zu frischen Baguette oder Weißbrot.

Siehe auch

Andere Ausgaben