Zutat:Bleu d'Auvergne

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bleu d'Auvergne
Bleu d'Auvergne
100 g: enthalten:
Brennwert: 1499 kj / 358 kcal
Fett: 30 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 23 g
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Der Bleu d’Auverngne ist ein Weichkäse aus der Auvergne in Frankreich. Dieser Landstrich in Frankreich gibt dem Käse auch seinen Namen. Den anderen Teil des Namens bekommt er durch den Anteil an Blauschimmel, den man ihm spendiert. Er hat 50 % Fett i. Tr. und wird aus Kuhmilch hergestellt. Dabei wird ein Teil des Käses aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt. Aber auch aus Rohmilch kann dieser Käse hergestellt werden.

Der Bleu d’Auverngne hat eine Tradition bis 1845. Das Grundrezept für den Bleu d’Auverngne war schon lange bekannt. Aber nun versuchte man ihn mit blauen Edelschimmel würziger zu machen. Dies gelang. Heute hat der Käse das Herkunftssiegel Appellation d'origine contrôlée (AOC).

Die Blauschimmelkulturen werden dem Käse durch Rühren des Käsebruchs hinzugefügt. Damit sich der Schimmel besser entwickeln kann, werden in den Käse Luftkanäle hineingezogen.

4 Wochen reift der Käse, bis er seinen vollständigen Geschmack erreicht hat. Er schmeckt am besten auf Weißbrot, passt aber auch in die Küche, wo er Salaten, Gratins oder Soufflés sein Aroma vewrleiht.

Siehe auch

Andere Ausgaben