Zutat:Beifuß

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beifuß
Beifuß
100 g frischer Beifuß enthalten:
Brennwert: 177 kJ / 42 kcal
Fett: < 1,0 g
Kohlenhydrate: 5,0 g
Eiweiß: 4,0 g
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: 3,00 g
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Beifuß (lat. Artemisia vulgaris) ist eine Gewürzpflanze, die vorwiegend bei fetten Fleischgerichten verwendet wird, da sie die Verdauung anregt und unterstützt. Meist wird Beifuß als getrocknetes Bund angeboten.

Verwendung

Verwendet werden Blätter und Wurzeln (Wurzelabsud als Heilmittel).

Beifuß passt zu Hülsenfrüchten, Gänse- und Entenbraten, Pökelfleisch und Schmalz.

Die frischen oder getrockneten Blüten kann man auch zu Salaten und Kräutersuppen verwenden.

Lagerung

  • An einem kühlen, dunklen Ort kann frischer Beifuß einige Tage in einem mit Wasser gefülltem Glas aufbewahrt werden.
  • An einem kühlen Ort hält sich getrockneter Beifuß über mehrere Monate in einer dunklen, luftdicht verschließbaren Dose oder einem Glas.

Siehe auch

Andere Ausgaben