Zubereitung:Vakuumiergerät

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden


Ein Vakuumiergerät erzeugt durch Aussaugen von Luft ein Vakuum in einem Hohlraum, z.B. in einem Kunststoffbeutel. Dieses Verfahren wird eingesetzt, um Lebensmittel in luftdichten Verpackungen (meist Kunststoffbeuteln) und unter Ausschluss externer Einflüsse länger frisch zu halten.

Vakuumiergeräte gibt es in unterschiedlichen Preis- und entsprechenden Qualitätsklassen. Geräte minderer Qualität fallen durch eine mangelhafte Saugleistung auf und verfehlen meist ihren Zweck.

Gute Geräte sind ab etwa 60,00 Euro erhältlich. Für ein optimales Ergebnis sollte bei der Leistung darauf geachtet werden, dass die Absaugleistung mind. 10 Liter je Minute beträgt, (sonst dauert es ewig), und dass nach dem Vakuumieren der Beutel bzw. die Folie vollautomatisch verschweißt und luftdicht verschlossen wird. Die Absaugleistung, d. h. der maximale Luftentzug sollte über 95% betragen, wobei mehr Luftentzug immer von Vorteil ist und die Haltbarkeit der Lebensmittel erhöht.

Aufgrund der Hygiene sollte die Vakuumierkammer leicht abnehmbar und spülmaschinenfest sein. Zudem sollte, um das Gerät zu schonen und die Langlebigkeit sowie Hygiene zu optimieren, eine Schutzfunktion vorhanden sein, um ein Eindringen von Flüssigkeiten in die Pumpe zu verhindern.

Andere Ausgaben