Zubereitung:Sprossenglas

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Sprossenglas Ein grosses Glas mit einem Siebdeckel. Der Siebdeckel ist entweder aus Kunststoff oder aus Edelstahl. Das Wasser wird in das mit Samen oder Sprossen gefüllte Glas gefüllt, der Sieb-Deckel auf das Glas geschraubt und das Wasser abgegossen. Dann lässt man das Glas schräg verkehrtherum stehen, damit restliches Wasser abfliessen kann. Wenn man viele Sprossen einer Sorte aufeinmal anbauen will, dann eignet sich ein Sprossenglas dafür sehr gut. Mit mehreren Sprossengläsern kann man natürlich auch mehrere Sprossensorten anziehen. Sprossengläser sind vor allem auch für Sprossen aus grösseren Samen gut geeignet. Fertige Sprossengläser kann ma kaufen, es eignet sich aber auch ein großes Gurkenglas das mit Mullstoff oder einem Baumwolltuch ab gedeckt wird. Oder man improvisiert ein selbstgemachtes Sprossenglas. Alternativ kann man auch den Deckel eines Gurkenglases als Sieb durchlöchern.

Andere Ausgaben