Zubereitung:Schnellkochtopf

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Schnellkochtopf

Schnellkochtopf, auch Drucktopf, kocht unter sehr hohem Druck. Die Temperatur steigt dabei über 100 °C, die Kochzeit wird wesentlich reduziert, der Geschmack und die Vitaminanteile sind im Gargut wesentlich höher als bei Gargut aus normalen Töpfen.

ACHTUNG: Bei unsachgemäßer Handhabung kann sich der Druck im Topf so weit erhöhen, dass Explosionsgefahr besteht!

Wird der Druck zu hoch, ertönt bei handelsüblichen Schnellkochtöpfen ein Pfeifsignal, die Temperatur sollte dann umgehend verringert werden. Im Notfall hilft bereits das Herunterziehen des Topfes von der heißen Herdplatte.

Beim Kauf eines Schnellkochtopfes unbedingt auf ein TÜV-Prüfsiegel achten!

Weitere Informationen finden Sie bei Wikipedia, hier finden Sie auch einen Link zu Garzeiten der verschiedensten Gerichte im Schnellkochtopf.

Andere Ausgaben