Zubereitung:Quirl

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Quirle: Oben zwei Quirle als Aufsatz zu einer Küchenmaschine, unten ein alter Handquirl mit Kunststoffkopf aus DDR-Zeiten

Ein Quirl ist ein Küchengerät aus Holz, Metall oder Kunststoff zum Bearbeiten von Teigen, wie beispielsweise Pfannkuchenteig. Außerdem werden Quirle zum Aufschlagen von Flüssigkeiten verwendet. Dabei können trockene oder flüssige Zutaten gleichmäßiger als mit der Hand miteinander vermischt werden. Besonders bei Mehl oder Stärke entstehen dabei wesentlich seltener als beim manuellen Verrühren Klümpchen. Sahne, Eiweiß und andere geeignete Flüssigkeiten können mit einem Quirl schaumig geschlagen werden.

Quirle gibt es überwiegend als Aufsätze zu Handrührgeräten.

Der Name leitet sich vom Astquirl ab, einer bestimmten Anordnung von Ästen oder Blättern. Früher wurden Quirle aus Astquirlen insbesondere von Tannen oder Fichten hergestellt.

Andere Ausgaben