Zubereitung:Getrocknete weiße Bohnen kochen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die diese Kochtechnik verwenden

Getrocknete Bohnen schmecken bei weitem Besser als die meist verwendeten Bohnen aus der Dose. Dabei ist das Kochen der Bohnen mit wenig Arbeit verbunden und ist von jedem einfach zu bewerkstelligen.

Getrocknete Bohnen richtig zubereiten

Kochgeschirr

Zubereitung

Am Vortag

  • Die Bohnen mit kaltem Wasser abspülen.
  • In eine Schüssel geben, mit reichlich Wasser übergießen und über Nacht quellen lassen.

Kochvorgang

  • Die Bohnen mit der Einweichflüssigkeit abgießen und nochmals unter kaltem Wasser spülen.
  • In einen ausreichend großen Topf geben und mit Wasser leicht bedecken.
  • Ein Lorbeerblatt zugeben und die Flüssigkeit aufkochen lassen.
  • Die Bohnen dann mit geschlossenem Deckel für etwa 25 bis 30 Minuten weich köcheln lassen.
  • In der Kochbrühe erkalten lassen, da sonst die feine Haut der Bohnen aufplatzt. (dies ist besonders wichtig bei den weißen Riesenbohnen/Gigantes)
Andere Ausgaben