Zubereitung:Entwässern

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die diese Kochtechnik verwenden

Auberginen oder Gurken kann man vor der Zubereitung entwässern. Sie behalten dann besser ihre Form. Gurken verlieren Bitterstoffe.

  • Das Gemüse wird in Stücke geschnitten, so wie es für das jeweilige Rezept nötig ist.
  • Man breitet das Gemüse auf einem großen, flachen Teller aus und bestreut es gleichmäßig mit Salz
  • Nach ca. 15–30 Minuten hat das Gemüse Wasser verloren. Man gibt es in ein Sieb, splült es gründlich unter fließendem Wasser ab und tupft es mit einem Tuch oder Küchenpapier trocken.
Andere Ausgaben