Wild-Bredie mit Aprikosen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wild-Bredie mit Aprikosen
Wild-Bredie mit Aprikosen
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: mittel

Wer Reh einmal ganz anders zubereiten will, der könnte mit diesem Rezept fündig werden. Das Wild-Bredie mit Aprikosen ist ein südafrikanische Art, Rehfleisch, man nimmt hier sicher Gazellenfleisch, zu verarbeiten. Mal ganz etwas anderes, was sich lohnt zu probieren.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung
  • Das Filet waschen, trocknen und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel pellen und in Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig andünsten.
  • Die Fleischwürfel dazu geben und von allen Seiten gut anbraten.
  • Mit der Rinderbrühe ablöschen und das Bier dazu geben.
  • Alle offen köcheln lassen, bis es auf 23 eingekocht ist.
Fertigstellung
  • Die Meiskölbchen putzen und längs halbieren.
  • Honig und Aprikosenmarmelade in eine Pfanne geben und erhitzen.
  • Die Maiskölchen dazugeben und glasieren.
  • Die Aprikosen waschen, trocknen, halbieren und den Stein entfernen.
  • Die Beeren verlesen, waschen und trocknen.
  • Die Früchte zu der Marmelade geben. und glasieren.
  • Das Fleisch auf einer Platter anrichten und den Früchtemais darüber geben.
  • Sofort servieren.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben