Tomatensuppe mit Mozarella und Basilikum

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tomatensuppe mit Mozarella und Basilikum
Tomatensuppe mit Mozarella und Basilikum
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Tomatensuppe mit Mozzarella und Basilikum ist die Suppenvariante des bekannten Mahls aus Tomaten, Basilikum und Mozzarella. Schnell und einfach zuzubereiten.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Tomaten in eine Schüssel geben und mit einem Zauberstab pürieren.
  • Das Baguette in dünne Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Baguettescheiben in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Das Basilikum waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und bis auf eine paar Blättchen zur Dekoration grob hacken.
  • Die Zwiebeln darin andünsten.
  • Den Knoblauch und das Basilikum dazu geben und leise andünsten.
  • Das Tomatenmark dazu geben und schön anschwitzen.
  • Die Paste mit 400 ml Wasser ablöschen.
  • Die Brühe dazu geben und gut einrühren.
  • Die Tomaten dazu geben.
  • Alles aufkochen lassen.
  • 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken.
  • Die Suppe auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Die Suppe mit Basilikumblättchen und Mozzarellakügelchen garnieren.
  • Hat man keine Mozzarellakügelchen zur Hand, nimmt man eine große Kugel und schneidet sie klein.
  • Groben Pfeffer auf die Suppe reiben und mit Basilikumblätter garnieren.
  • Dazu gibt es das geröstete Baguette.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben