Tarte Tatin

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tarte Tatin
Tarte Tatin
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel

Tarte Tatin ist eine französische Apfeltarte, die verkehrt herum gebacken wird und nach ihren Erfindern (den Schwestern Tatin) benannt ist. Wie so oft soll das Rezept allerdings zufällig bzw. durch ein Versehen entstanden sein…

Zutaten

Kochgeschirr

  • 1 Messer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Topf
  • 1 klassische Form für Tarte Tatin (Moule a manqué) oder eine ofenfeste Bratpfanne. Für Variante 2 kann man auch eine Springform verwenden.

Zubereitung

  • Den Teig zubereiten bzw. antauen lassen.
  • Variante 1
    • Die Äpfel schälen, entkernen und in Achtel schneiden.
    • Die Butter auf kleiner Flamme erhitzen und den Zucker darin karamellisieren lassen.
    • Äpfel zugeben und ca. 10–15 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren. Die aus den Äpfeln austretende Flüssigkeit sollte weitgehend verdampfen.
    • Die karamellisierten Äpfel in die gefettete Springform geben und ca. 15 Min. abkühlen lassen.
  • Variante 2 (einfacher, die Äpfel karamellisieren im Ofen)
    • die Äpfel in möglichst dünne Schnitze schneiden.
    • Backpapier in die Form geben, mit Butter bestreichen und mit Zucker bedecken.
    • die rohen Apfelschnitze darauf schichten.
  • Variante 3 (ähnlich Variante 1, hier werden die Äpfel aber nicht gegart, so bleiben sie bei idealer Zubereitung noch ein ganz klein wenig fest, anstatt zu Püree zu zerfallen).
    • Die Äpfel schälen, entkernen, achteln (oder bei kleinen Äpfeln nur halbieren).
    • Die Butter auf kleiner Flamme erhitzen und den Zucker darin karamellisieren lassen.
    • Die Äpfel in das noch flüssige Caramel verteilen.
    • Wenige kleine Butterflocken dazwischen verteilen.
  • Den Backofen auf 250 °C vorheizen, den Teig auf die Äpfel legen und in den Ofen geben.
  • Wenn der Teig sich hebt, die Temperatur auf 200 °C reduzieren.
  • Insgesamt ca. 15–20 Min. backen. (bei Variante 2 etwa 10 Minuten länger)
  • Auf einen Teller stürzen und die Backform ca. 10 Min. ruhen lassen, bevor sie entfernt wird.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben