Spinatsalat mit Lachs

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spinatsalat mit Lachs
Spinatsalat mit Lachs
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das macht man selten: Einen schönen Spinatsalat. Aber auch den Spinatsalat kann man noch deutlich steigern, wenn man Lachs hinzufügt. Ein Spinatsalat mit Lachs.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Den Spinat verlesen, waschen, trocken und die großen Blätter etwas klein zupfen.
  • Die Radieschen waschen, trocknen, den Stielansatz und den Wurzelansatz abschneiden und in Scheiben schneiden.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.
  • Den Ingwer schälen und fein würfeln.
  • Die Schalotten pellen und würfeln.
  • 2 EL Öl, Essig und Brühe in eine Schüssel geben.
  • Alles verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Lachs waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Lachs in der Pfanne auf beiden Seiten anbraten.
  • Die Hitze reduzieren und weiter braten lassen. Dabei noch einmal wenden. Das Lachsfleisch muss durch sein.
  • Den Spinat, die Radieschen und die Paprika in eine Schüssel geben.
  • Dazu kommen die Schalotten und der Ingwer.
  • Ein Drittel des Dressings über den Salat geben.
  • Alles gut vermischen.
  • Den Lachs auf Tellern anrichten.
  • Das restliche Dressing über den Lachs geben.
  • Den Salat dazu anrichten.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben