Schokoplätzchen - schnell, einfach, lecker

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schokoplätzchen - schnell, einfach, lecker
Schokoplätzchen - schnell, einfach, lecker
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein Rezept für Schokoplätzchen - schnell gemacht und super lecker. Kaum sind die aus dem Ofen raus, stehen meine Kinder Schlange :) Als Schokolade empfehle ich, Zartbitterschokolade zu nehmen, damit schmecken die Plätzchen viel schokoladiger. Falls gerade keine Schokolade im Hause sein sollte, kann auch auf diese verzichten - dann einfach die doppelte Menge Zucker nehmen (je nach Geschmack).

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung

  • Die Schokolade sollte aus dem Kühlschrank kommen; nur im kalten Zustand lässt sie sich gut reiben. Mit der Küchenreibe gut durchraspeln.
  • Die Butter in kleine Stücke schneiden, so dass sie mit dem Rührgerät leicher verarbeitet werden kann.

Plätzchenteig

  • Die geraspelte Schokolade und alle anderen Zutaten in die Rührschüssel geben, und mit der Rührmaschine gut vermischen (siehe Mürbeteig)
  • Den Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, in die Schüssel zurücklegen und zugedeckt 30 Minuten in einem kühlen Raum ruhen lassen.
  • Backofen auf 200 °C (Umluft: 170 °C ) vorheizen
  • Anschließend den Teig auf der gemehlten (!) Arbeitplatte ausrollen. Falls der Teig am Nudelholz anklebt, dann auch den Teig von oben dünn mit Mehl bestäuben.
  • Plätzchen ausstechen (oder von den Kindern ausstechen lassen ;))
  • Die ausgestochenen Plätzchen auf das Backblech legen und ca. 7 Minuten lang backen, anschließend bei Raumtemperatur abkühlen lassen.


Ausgestochene Schokoplätzchen

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben