Schoko-Cupcakes mit Chili

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schoko-Cupcakes mit Chili
Schoko-Cupcakes mit Chili
Rezeptmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Schoko-Cupcakes mit Chili ist ein nicht nur Süßer Traum. Aber Schokolade und Chili passt ja bekanntlich auch ganz gut zusammen.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Die Kuchen

  • Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.
  • In die Mitte des Mehles eine Mulde drücken.
  • Das Ei in der kleinen Schüssel verquirlen.
  • Das Ei, Zucker, Salz, Vanillezucker, Butter und Buttermilch in die Mulde geben und alles zu einem Teig verarbeiten.
  • Den Teig in die Papierförmchen verteilen.
  • Die Papierfömchen in die Mulden des Muffinblechs geben.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Die Kuchen etwa 25 Minuten backen lassen.
  • Die Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Backgitter abkühlen lasse.

Das Frosting

  • Die Chilischoten waschen, trocknen, den Stielansatz abschneiden, die Schoten längs halbieren, die Kerne entfernen und in feine streifen schneiden.
  • Sahne und Chilistreifen in einen Topf geben und aufkochen.
  • Die Kuvertüre hacken und dazu geben.
  • Alles so lange verrühren, bis sich die Kuvertüre komplett aufgelöst hat.
  • Die Kuvertüre abkühlen lassen, bis sie beginnt fest zu werden.
  • Die Kuvertüre mit den Handrührgerät kurz cremig schlagen.
  • Die Kuvertüre in den Spritzbeutel füllen und sie auf den Kuchen verteilen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben