Schmandtorte

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schmandtorte
Schmandtorte
Rezeptmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 40 Minuten + Backzeit: 40 Minuten + Auskühlzeit: mindestens 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wer Käsekuchen mag, wird diese Schmandtorte lieben!

Zutaten

Teig

Belag

Kochgeschirr

Zubereitung

Mürbeteig

  • Aus den Teigzutaten einen geschmeidigen Teig herstellen, zur Kugel formen und ca. 20 Minuten abgedeckt mit einer Küchenfolie in die Kühlung geben.
  • Nach dieser Zeit den Teig in eine gut gefettete Springform betten.

Schmandmasse

  • Die drei Mandarinendosen auf einem Küchensieb abtropfen lassen und dabei den Saft in einer Schüssel auffangen.
  • Das Backrohr auf 175 °C vorheizen.
  • Zucker und Puddingpulver verrühren und in der Milch aufkochen lassen.
  • Etwas abkühlen lassen und dem Schmand unterheben.
  • Die Menge von zwei Dosen abgetropften Mandarinen ebenfalls unter die Masse heben.
  • Bei 175 °C ca. 40 Minuten backen.

Endfertigung

  • Auf dem ausgekühlten Kuchen die restlichen Mandarinen verteilen.
  • Einen Teil des Saftes mit Stärkemehl oder Tortenguss gut verrühren, die Stärke sollte völlig aufgelöst sein.
  • Den Saft aufkochen lassen und mit dem in Stärke/Tortenguss aufgelösten Saft einen Guss (angedickter Saft) herstellen und die Mandarinen gleichmäßig übergießen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben