Schachbrett-Torte

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schachbrett-Torte
Schachbrett-Torte
Rezeptmenge für: 12 Stück (1 Torte)
Zeitbedarf: 12 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwierig

Die sehr festliche Schachbrett-Torte, die einiges an Bastelleidenschaft und eine ruhige Hand abverlangt. Das Ergebnis kann jedoch mit jeder Konditoren-Torte mithalten.

Zutaten

für den Teig

für die Füllung

für die Garnitur

Kochgeschirr

Zubereitung

  • 50 ml Sahne zum Kochen bringen, Topf von der heißen Platte ziehen, Schokolade darin auflösen und gut verrühren. Vanillezucker und löslichen Kaffee in der heißen Flüssigkeit auflösen. Restliche Sahne für die Füllung zugeben und vollständig auf Kühlschranktemperatur abkühlen.
  • Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit 4 EL lauwarmen Wasser schaumig rühren, dabei 150 g Zucker und 3 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. Mehl, Backpulver und Öl unterheben.
  • Springform (26 cm O) komplett einfetten. Den Teig in die Form streichen. Im heißen Ofen (E- Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten goldbraun backen.
  • Auskühlen lassen.
  • Boden einmal waagerecht durchschneiden, den oberen Boden beiseite legen.
  • Boden in 4 ca. 3 cm breite Ringe schneiden. 1. und 2. Ring (von aussen nach innen gezählt) mit je 3 cm Abstand auf den unteren Boden legen.
  • Die Kühlschrank kalte Schokoladensahne steif schlagen, dabei die Sofortgelatine einrieseln lassen.
  • Etwa die Hälfte der Creme, z. B. mit einem Löffel oder Spritzbeutel, in die Zwischenräume der Ringe füllen. Übrige Teigringe auf diese Cremeringe legen, mit einem Tortenring umschließen. Die Zwischenräume füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  • Die Sahne für die Garnierung mit dem Vanillezucker steif schlagen, dabei die Sofortgelatine einrieseln lassen.
  • Die weiße Sahne auf der Torte und dem Rand verteilen, sehr glatt streichen.
  • Mindestens 5 Stunden kalt stellen.
  • Evtl. aus Papier 10 Streifen (ca. 3 x 28 cm) schneiden. Im Karomuster auf die Torte legen. Zwischenräume durch ein Sieb vorsichtig mit Kakao bestäuben. Papier vorsichtig entfernen.

Beilagen

Varianten

  • Die untersten Boden mit 2 TL Kaffeelikör Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! beträufeln.
  • In den Teig 50 g Kakao einrühren und eine helle Sahne zum Füllen nehmen.
Andere Ausgaben