Sauerkirschsirup

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sauerkirschsirup
Sauerkirschsirup
Rezeptmenge für: 2 Flaschen
Zeitbedarf: 140 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Sauerkirschsirup einfach selber machen. Hier ist das Rezept.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Kirschen gründlich waschen, die Stiele entfernen und verlesen. Dann die Steine entfernen und halbieren.
  • Die Kirschen in einen Topf geben, mit 150 g Zucker bestreuen, mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken und verrühren.
  • Den Topf abdecken und die Kirschen 1 Stunde ziehen lassen.
  • Die Limette gründlich waschen und die gelbe Schale dünn abschälen.
  • 1 Liter Wasser in den Topf geben, die Zimtstange und die Zitronenschale dazugeben und aufkochen lassen.
  • Alles ein paar Minuten sprudelnd kochen lassen und dabei immer wieder umrühren.
  • Den Topf vom Herd nehmen, abdecken und noch mal eine Stunde ziehen lassen.
  • Ein Leinentuch in ein Sieb geben und die Kirschen in durch das Tuch in einen weiteren Topf geben. Die Kirschen nicht zu fest drücken.
  • Den Saft mit 850 g Zucker und der Zitronensäure unter rühren aufkochen lassen.
  • Den Sirup dann mit einem Trichter in sterilisierte Flaschen abfüllen.

Varianten

Beilagen

  • Der Sirup schmeckt gut, wenn man ihn mit Tonic Water mischt.
Andere Ausgaben