Salzzitronen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salzzitronen
Salzzitronen
Rezeptmenge für: 1 Einweckglas
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Ruhezeit: 3 Wochen
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Salzzitronen sind eine pikante Beilage zu Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten. Sie sind besonders in der arabischen Küche beliebt.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Zitronen kurz mit heißem Wasser überbrühen und in ein großes Glas schichten.
  • Mit kaltem Wasser bedecken und vier Tage wässern. Dabei das Wasser täglich wechseln.
  • Die Zitronen herausnehmen und abtropfen lassen.
  • Die Zitronen Überkreuz von einem Ende aus bis kurz vor dem anderen Ende einschneiden oder mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  • Jede Zitrone etwas ausdrücken und zwischen die Spalten je einen halben Esslöffel Salz geben.
  • Die Zitronen eng in ein sterilisiertes Einmachglas schichten.
  • In das Glas einen Esslöffel Salz und den Saft einer Zitrone zufügen.
  • Mit kochendem Wasser auffüllen, bis die Zitronen bedeckt sind.
  • Zitronen im Glas drei Wochen durchziehen lassen.

Tipp

  • Der salzige Sud zieht an und kann anstelle von Essig verwendet werden.

Hinweis zur Lagerung

  • Die Zitronen sollen nicht mit fettigem Besteck aus dem Glas genommen werden, sie verderben dann.
  • Falls sich ein weißlicher Belag bildet, kann er abgespült werden.

Haltbarkeit

  • Die eingelegten Zitronen sind mehrere Monate haltbar.

Beilage zu

Varianten

Andere Ausgaben