Saltimbocca aus Hähnchen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saltimbocca aus Hähnchen
Saltimbocca aus Hähnchen
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Man muss das Kalbsschnitzel mit Salbei nicht mit Kalbfleisch zubereiten. Man kann auch andere Fleischsorten verwenden. Das Saltimbocca aus Hähnchenfleisch wird mit Hühnerbrustfilet hergestellt und bekommt so seinen besonderen Geschmack. Viele Leute haben Schwierigkeiten mit dem Geschmack von Salbei. Die sollten den Salbei dann auch weglassen, lieber andere Kräuter nach Wunsch verwenden.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Zitrone gut waschen und trocknen.
  • Die Haut der Zitrone möglichst dünn abschälen (einen Sparschäler verwenden und möglichst nichts von der weißen Schale abschälen).
  • Die Zitrone anschließen auspressen.
  • Die Tomaten waschen, trocknen und halbieren.
  • Den Parmaschinken in drei gleich Teile schneiden.
  • Die Spaghetti nach Packungsanweisung al Dente kochen (das heißt: viel sprudelndes Wasser, reichlich Salz in das Kochwasser, kein Öl in das Kochwasser, nicht abschrecken und etwas Kochwasser auffangen.
  • Die Hähnchenbrustfilets quer in jeweils drei dünne Scheiben schneiden.
  • Die Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Jedes Hähnchenstück mit einem Stück des Schinkens und 2 Salbeiblättern belegen.
  • Das Fleisch einrollen
  • Die Röllchen mit Zahnstochern fixieren.
  • Mehl auf einem Teller geben.
  • Die Röllchen auf dem Teller in Mehl wenden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Röllchen in der Pfanne bei nicht zu Starker Hitze goldbraun braten.
  • Das Saltimbocca aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Die Tomaten in die Pfanne geben.
  • Die Tomaten im Fett schön anschwitzen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Tomaten aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Die Brühe in die Pfanne geben.
  • In die Brühe die Sahne, den Zitronensaft und die Zitronenschale geben.
  • Alles aufkochen lassen.
  • Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Tomaten und das Fleisch in die Pfanne geben.
  • Alles noch einmal heiß werden lassen.
  • Die Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Die Spaghetti auf Tellern anrichten.
  • Die Sauce und die Saltimbocca darüber geben.
  • Das Gericht kann mit wenigen, kleinen Blätter Basilikum garnieren.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben