Rote Linsensuppe mit Süßkartoffeln

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rote Linsensuppe mit Süßkartoffeln
Rote Linsensuppe mit Süßkartoffeln
Rezeptmenge für: 5 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das ursprüngliche Rezept der Rote-Linsen-Suppe mit Süßkartoffeln kommt vermutlich aus Indien. Der Verfasser hat dieses Gericht das erste Mal in den USA gegessen, wo es wahrscheinlich schon etwas "amerikanisiert" war. Das tut der Sache aber keinen Abbruch, es ist eine sehr leckere vegane Suppe. Was sie außergewöhnlich macht, ist das feine Aroma von Zitrone und Basilikum, das prima zu Süßkartoffeln und Linsen passt.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung

  • Zwiebeln und Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Süßkartoffeln bzw. Yams schälen und in Würfel schneiden (ca. 1 cm²).
  • Zitrone gut waschen, dann die Schale abreiben.
  • Zitrone auspressen und den Saft bereitstellen.
  • Frisches Basilikum klein hacken.

Fertigung

  • Die Zwiebeln und Möhren mit dem Olivenöl in einem Suppentopf anbraten.
  • Dann die Tomaten aus der Dose hinzugeben, etwas köcheln lassen.
  • 1/2 Liter Wasser hinzufügen und alles 5 – 10 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist.
  • Das Ganze mit dem Pürierstab pürieren.
  • Dann die Linsen, die gewürfelten Süßkartoffeln, Zitronenschale und Lorbeerblätter hinzufügen. Eine ordentliche Portion Basilikum kommt auch dazu. Nochmal ca. 12 Liter Wasser aufgießen. Die Suppe 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis die Linsen und Süßkartoffeln weich sind.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Kurz vor dem Servieren den Zitronensaft zugeben und unterrühren.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben