Pizzakekse

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pizzakekse
Pizzakekse
Rezeptmenge für: ca. 60 Stück (je nach Ausstechform)
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 30 Minuten + Ruhezeit: ca. 1 Stunde + Backzeit: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Pizzakekse sind nicht salzig sondern süß. Sie haben aber eines mit der herzhaften Originalvariante gemein. Der Belag kann vielseitig sein, je nach Lust und Laune zusammengestellt werden, womit sich die Kekse als Abenteuerbacken besonders für Kinder eignen und diese begeistern werden. Die Basismenge sollte jedoch in etwa die Waage halten.

Zutaten

Teig

Belag

Kochgeschirr

Zubereitung

Teig

  • Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und sieben sowie das Salz untermengen.
  • Das Vanillemark der Vanilleschote auskratzen unter das Mehl mischen.
  • Die Zitronenschale abreiben und untermengen.
  • Alle restlichen Zutaten zugeben und schnell zu einem Mürbeteig verkneten.
  • In Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Belag

  • Die Pistazien, Pinienkerne sowie kandierten Kirschen grob hacken.
  • Schlagsahne mit der Butter sowie dem Zucker aufkochen lassen und unter ständigem Rühren für etwa 3 Minuten köcheln lassen.
  • Alle restlichen Zutaten unterrühren und den Topf vom Herd nehmen und die Vertiefungen der Kekse damit füllen.

Das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.

Vollendung

  • Den Teig etwa 5 mm dick ausrollen und mit einem Keksausstecher oder Trinkglas mit Durchmesser 6 cm Kreise ausstechen.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Kreise darauf legen.
  • Mit dem kleineren Trinkglas (Durchmesser ca. 5 cm) in die Mitte der Kekse Vertiefungen drücken.
  • Die Vertiefungen mit dem Belag füllen.
  • Die Kekse im vorgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene mit etwa 180 °C etwa 10 Minuten, mit Umluft (dabei sind mehrere Bleche gleichzeitig möglich) bei etwa 180 °C für etwa 12 Minuten goldgelb backen.
  • Die gebackenen Pizzakekse auf dem Backgitter vollständig auskühlen lassen.

Lagerung

  • Gut gekühlt und richtig gelagert halten die Kekse locker 1 Monat.
  • Am besten in einer luftdichten Dose oder einem Karton. Einzelne Schichten von Kuppeln mit Pergamentpapier trennen.

Tipp

  • Sollten die Pizzakekse bei längerer Lagerung etwas weich werden einfach nochmals kurz ins Backrohr schieben und aufbacken.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben