Pizza mit Trauben und Ricotta

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pizza mit Trauben und Ricotta
Pizza mit Trauben und Ricotta
Rezeptmenge für: 1 Backblech
Zeitbedarf: Teigzubereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Backzeit: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Pizza mit Trauben und Ricotta frei nach Jamie Oliver ist sicher zunächst eine etwas gewöhnungsbedürftige Kombination. Wer den Mut hat und sich darauf einlässt, wird mit einem tollen Geschmackserlebnis belohnt. Diese Pizza kann auch zum Frühstück oder als Nachspeise gegessen werden.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Den Pizzateig herstellen.
  • Den Backofen auf 250 °C vorheizen.
  • Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett einige Minuten anrösten, so dass sie von allen Seiten goldbraun sind.
  • Das Backblech mit Backpapier belegen (oder einfetten).
  • Den Teig ausrollen, so dass das Backblech mit Teig belegt ist.
  • Die Trauben mit den Rosmarinnadeln, dem Vanillezucker und dem Wein in einer Schüssel vermischen und einige Minuten ziehen lassen.
  • Alles mit dem Saft gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.
  • Den Ricotta zerbröseln, darüber geben und mit bestem Olivenöl beträufeln.
  • Die Pinienkerne auf der Pizza vereteilen.
  • Das Blech in den Ofen schieben und in ca. 15 Minuten knusprig backen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben