Pfannkuchenteig

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfannkuchenteig
Pfannkuchenteig
Rezeptmenge für: 6–8 Pfannkuchen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Ruhezeit des Teiges: bis 4 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Pfannkuchenteig ist ein in Westeuropa äußerst geschätzter Teig.

Zutaten

Variante (1)

Variante (2)

Variante (3)

Kochgeschirr

Zubereitung

Variante 1, 2 und 3

  • Das Mehl mit den Eiern solange verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind (sehr wichtig).
  • Salz, (Zucker), flüssige Butter und Milch gut unterrühren.
  • Den Teig etwa 30 Minuten bis 4 Stunden rasten lassen, damit sich das Gluten richtig entfalten kann.

Teig für

Varianten

  • Für Veganer: Für eine vegane Variante einfach die Milch durch einen Milchersatz (z.B. Sojamilch) ersetzen und die Eier durch einen Eiersatz (z.B. Eiersatz aus dem Biomarkt oder Sojamehl). Statt Butter einfach Margarine oder Pflanzenöl verwenden.
  • Man kann anstelle von Butter etwas Pflanzenöl (etwa 3 Esslöffel für die angegebene Menge) verwenden und dieses gleich in den Teig mischen. Dann braucht man kein extra Bratfett und das Fett verbrennt nicht in der Pfanne.
  • Die Pfannkuchen werden lockerer, wenn man einen Schuss Mineralwasser mit viel Kohlensäure hinzugibt oder zusätzlich einen halben Teelöffel Backpulver unterrührt.
  • Wer es gerne etwas magerer will, kann ohne weiteres auch die Butter aus dem Teig weglassen. Dann ist allerdings immer etwas Fett zum Backen erforderlich.
Andere Ausgaben