Pasta e fagioli

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pasta e fagioli
Pasta e fagioli
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 55 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Pasta e fagioli (dt. "Nudeln mit Bohnen") ist ein einfach herzustellendes Gericht aus der italienischen Küche. Sie möchte nicht Suppe und auch nicht Eintopf sein, es ist irgendetwas dazwischen. Dabei ist es schnell gemacht, ohne viel Mühe und kann durchaus eine gelungene Hauptspeise sein.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung

  • Die Dose mit den Bohnen öffnen und in ein Küchensieb geben und abtropfen lassen.
  • Den Speck in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln sowie den Knoblauch pellen, und fein hacken.
  • Die Spitze und das Grün der Möhre abschneiden, die Möhren zuputzen und in kleine Würfel schneiden (je nach Vorliebe).
  • Den Salbei waschen, gut trocken schütteln, die festen Stiele entfernen und die Blätter fein hacken.
  • Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung nicht ganz al Dente kochen (sie nehmen beim erhitzen noch einmal etwas Wasser auf und garen nach. Da muss man ein Händchen für haben).
  • Die Nudeln abgießen, auf einem Backblech verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln (so klebt die Pasta nicht zusammen).
  • Den Parmesan reiben.

Sauce/Suppe

  • Das Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Den Speck und die Zwiebeln in den Topf geben und alles ohne Farbe nehmen zu lassen glasig dünsten.
  • Den Knoblauch dazu geben und etwas mitdünsten lassen.
  • Mit dem Fond ablöschen und aufkochen.
  • Die Möhren dazu geben und je nach Größe etwa 20 Minuten bissfest köcheln lassen.
  • Die Bohnen sowie den Salbei in die Suppe einrühren und noch einmal für etwa 5 Minuten köcheln.

Fertigstellung

  • Die Nudeln in die Suppe geben und heiß werden lassen.
  • Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Suppe in vorgewärmte Suppenschüsseln füllen.
  • Den Parmesan dazu servieren. Jeder kann sich nehmen, so viel er will.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben