Mojo con queso

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
(Weitergeleitet von Mojo con Queso)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mojo con queso
Mojo con queso
Rezeptmenge für: 250 ml
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Mojo con queso ("Sauce mit Käse") ist eine typische kanarische Würzsauce, die zu kanarischen Kartoffeln, Fleisch oder Fisch gegessen wird.

Nebenstehendes Bild zeigt Paprikaschoten und Tomate auf Mojo-con-queso-Sauce mit Käsestückchen.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Knoblauch schälen und klein hacken
  • Paprika in kleine Stücke schneiden, Kerne beibehalten, wenn mehr Schärfe gewünscht wird
  • Zusammen mit den Gewürzen pürieren, dann Öl nach und nach dazugeben, so dass eine sämige Paste entsteht.
  • Am Ende Essig peu à peu zugeben
  • Käse hinzugeben: reifer Käse in geraspelter Form, halbreifer in kleinen Stückchen
  • Nochmals kurz pürieren

Sauce zu

Hinweise

  • Im Kühlschrank hält sich die Würzpaste in einem verschlossenen Glas mehrere Monate. Die Haltbarkeit und Bekömmlichkeit wird durch etwa 5- bis 10-minütiges Kochen erhöht.
  • An kanarische Mojos gehört kein Kümmel (wie es in vielen Rezepten steht), sondern Kreuzkümmel. Das Problem ist die Verwechslung, viele in Mitteleuropa kennen den Kreuzkümmel nicht in der Küche. Hinzu kommt ein Übersetzungsproblem: Kreuzkümmel ist auf span.kumino, Kümmel heißt alcaravea.
  • Wenn man gleich nach Pürieren das Mojo in Gläser füllt, braucht man nicht noch extra Öl auf die Oberfläche geben, da sich nach kurzer Zeit die Masse setzt und sich automatisch eine Öl-Phase oben bildet

Varianten

Siehe auch

  • Mojos: Verschiedene Mojos und Verwandte in der Kategorie Mojos
Andere Ausgaben