Maiskuchen mit Kokosraspel

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maiskuchen mit Kokosraspel
Maiskuchen mit Kokosraspel
Rezeptmenge für: ca. 16 Stücke
Zeitbedarf: ca. 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der brasilianische Bolo de Fubá com Coco bekommt durch die Kokosraspel ein sehr feines Aroma. Er sollte aber in 2–3 Tagen verzehrt werden, da die Kokosraspel besonders im Sommer leicht verderben.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Eier trennen, die Dotter mit dem Zucker und der Margarine glatt rühren.
  • Nach und nach das Maismehl, das Weizenmehl und die Kokosraspel dazu rühren.
  • Durch Zugabe von Milch den Teig rührfähig, aber nicht flüssig, halten, bis ein zäher Teig entsteht.
  • Das Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.
  • Zuletzt das Backpulver einrühren.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen, den Kuchen ins Backrohr geben, die Temperatur auf 180 °C zurückstellen und ca. 45 Minuten backen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben