Latte-Macchiato-Torte

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Latte-Macchiato-Torte
Latte-Macchiato-Torte
Rezeptmenge für: 16 Stücke
Zeitbedarf: Zubereitung: 35 Minuten + Backzeit: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Latte-Macchiato-Torte ist eine schöne Torte für den besonderen Tag. Irgendwie ist der Kaffee in der Torte schon drin, den braucht man aber dennoch dazu.

Zutaten

Torte

Form

Garnitur

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Eine Springform einfetten und das Fett mit Paniermehl bestreuen.
  • Die Schokolade hacken.
  • 400 g Sahne in eine Rührschüssel geben und kalt stellen.
  • Eier in eine Schüssel geben.
  • Zucker und eine Prise Salz dazu geben und schaumig schlagen.
  • Mahl und Backpulver nach und nach darüber sieben und verrühren.
  • 200 g Sahne zu dem Teig geben und die Schokolade hinzufügen.
  • Den Teig in die Form geben.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Den Kuchen in dem Backofen 40 Minuten backen.
  • Gut abkühlen lassen.
  • Die Sahne aus dem Kühlschrank mit einem Handrührgerät steif schlagen.
  • Das Sahnesteif nach Packungsanweisung dazu geben.
  • Den Vanillezucker während des Schlagens dazu geben.
  • Die Sahne in einen Spritzbeutel mit einer großen Lochtülle geben.
  • Den Kuchen stürzen und mit Sahne dekorieren.
  • Mit Kakao bestäuben und Mokkabohnen verzieren.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben