Kaiserschmarren aus dem Ofen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaiserschmarren aus dem Ofen
Kaiserschmarren aus dem Ofen
Rezeptmenge für: 4 Personen (2 Portionen)
Zeitbedarf: Rosinen: 1 Stunde + Teig: 1 Stunde + Bratzeit: bis 5 Minuten + Backzeit: bis 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Kaiserschmarren aus dem Ofen oder Kaiserschmarrn aus dem Ofen ist eine Zubereitung aus Palatschinkenteig und zählt zu den bekanntesten Süßspeisen der österreichischen Küche aus der Familie der Schmarren bzw. Schmarrn. Der Name Kaiserschmarrn geht verschiedenen Legenden nach auf Kaiser Franz Joseph zurück. Dieses Rezept lehnt sich an einen Vorschlag aus dem Buch Das Neue Sacher Kochbuch, von Alexandra Gürtler und Christoph Wagner (ISBN 3-85431-350-0) an.

Zutaten

Teig

Einlage und Ausbacken

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Rosinen in einer kleinen Schüssel mit Apfelsaft bedecken und die Trockenfrüchte eine Stunde ausquellen lassen.
  • Die Rosinen durch ein Sieb abseihen und gut abtropfen lassen.
  • Die Eier einzeln aufschlagen und dabei trennen.
  • Das Backgitter in die mittlere Schiene geben.
  • Das Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz zu festem Schnee aufschlagen.
  • Mit einem Schneebesen die Milch, das Mehl, das Eigelb, den Zitronenabrieb und Vanillezucker zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  • Den Teig in zwei Portionen zerteilen.
  • Den Backofengrill auf die höchste Stufe stellen.
  • Die Butter in einem Pfännchen zum Schmelzen bringen.
  • Das Butterschmalz in einer Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen
  • Den Teig in die Pfanne geben und solange braten, bis der Teigrand Farbe bekommt.
  • Die Pfanne in den Ofen geben und solange backen, bis die Teigoberfläche einen gelblichen Teint bekommt.
  • Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Schmarren mit zwei Gabeln zerreißen.
  • Den Schmarren mit den Rosinen, dem Zucker bestreuen und mit der Butter beträufeln.
  • Den Schmarren erneut in den Ofen geben und diesen kurz karamellisieren lassen.
  • Das fertige Gericht auf die Teller verteilen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.
  • Die Prozedur mit dem restlichen Teig wiederholen.

Beilagen

Varianten

Blue star boxed.png

Blue star boxed.png   Dieses Rezept war ein Rezept des Monats.
Andere Ausgaben