Jütländer Traumkuchen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jütländer Traumkuchen
Jütländer Traumkuchen
Rezeptmenge für: 1 Blechkuchen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Jütländer Traumkuchen ist ein guter "Alltagskuchen".

Zutaten

Teig

Belag

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Milch in einem Topf erhitzen, darin die Butter schmelzen lassen.
  • Eier in eine Schüssel geben und verquirlen.
  • Nach und nach Zucker und Vanillezucker dazu geben.
  • Der Zucker muss sich vollständig auflösen.
  • Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen.
  • Mit der Milch zu einem glatten Teig verrühren.
  • Ein Backblech einfetten.
  • Den Teig auf dem Backblech verteilen.
  • Im vorgeheiztem Backofen auf zweiter Schiene bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Kokosraspeln, Milch und Zucker dazu geben.
  • Leicht einkochen lassen.
  • Auf dem gebackenem Kuchen verteilen und nochmals gut 5 Minuten bei 225 °C weiter backen lassen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben