Himbeer-Quarktorte

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Himbeer-Quarktorte
Himbeer-Quarktorte
Rezeptmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 45 Minuten + Kühlung: 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Himbeer-Quarktorte ist eine sehr feine Torte, nicht nur für den Sonntagskaffee!!

Zutaten

Biskuit

Quarkcreme

Belag und Guss

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  • 3 EL heißes Wasser zugeben.
  • Den Vanillezucker unter den Zucker mischen, nach und nach unterschlagen und weiter schlagen bis eine stabile Masse entstanden ist.
  • Das Eigelb unterziehen.
  • Die Speisestärke, das Backpulver und das Mehl sieben, mischen und unter den Eischnee heben.
  • Die Masse in eine Springform füllen und etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C backen.
  • Den Biskuit auf eine Tortenplatte in den Rand der Springform legen und nach Belieben mit Himbeergeist tränken.
  • Für die Creme Sahne steif schlagen.
  • Die Milch mit dem Zucker, dem Salz, der Zitronenschalen, den Eigelben und der Speisestärke unter ständigem Rühren aufkochen.
  • Erst den Quark und dann die Schlagsahne unterziehen.
  • Die Creme auf den Biskuit geben und glatt streichen.
  • Creme mit Himbeeren belegen.
  • Tortenguss nach Anweisung zubereiten und über die Himbeeren geben.
  • Die Torte geduldig einige Stunden kühl stellen und aus der Form lösen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben