Himbeer-Baiser-Nachspeise

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Himbeer-Baiser-Nachspeise
Himbeer-Baiser-Nachspeise
Rezeptmenge für: 10 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: X Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Diese kühle, köstliche und sehr einfach herzustellende Himbeer-Baiser-Nachspeise bekam der Verfasser an einem Grillabend von seiner Tochter aus Lippoldsweiler (Auenwald) aus dem herrlichen Schwäbisch-Fränkischer Wald serviert. Dieses Rezept gibt es sicherlich in vielen, diversen Varianten.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Meringen zerbröseln.
  • In einer Schüssel den Vanillezucker mit dem Sahnesteif gut verrühren.
  • Die Schlagsahne anschlagen und die obige Mischung unter ständigen Schlagen langsam in die Sahne geben.
  • Die Schlagsahne sehr steif schlagen und mit einem Schneebesen vorsichtig unter den Quark heben.
  • Zuerst die Meringen in die große Schüssel geben, darüber die Himbeeren verteilen und schließlich mit dem Quark-Sahne-Gemisch abschließen.
  • Sofort servieren.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben