Hefepfannkuchen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hefepfannkuchen
Hefepfannkuchen
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung des Teiges: ca. 20 Minuten + Rastzeit des Teiges: 40 Minuten + Backzeit: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Hefepfannkuchen sind beliebt bei groß und klein.

Zutaten

Teig

Ausbacken

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Milch in einem Topf leicht erwärmen.
  • Die Butter in einem Butterpfännchen zum Schmelzen bringen.
  • Zucker, Eier und flüssige Butter mit dem Rührbesen eines Handrührgerätes mit Rührbesen schaumig schlagen.
  • Die Hefe in eine Schüssel einbröseln, wenig lauwarme Milch dazu gießen mit einer Gabel die Hefe in der Milch auflösen und 10 Minuten mit einem Küchenhandtuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Vorteig zu der Eiermasse geben, nach und nach das Weizenmehl dazusieben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig schlagen.
  • Den Teig erneut 30 Minuten mit einem Küchenhandtuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Eine beschichtete Pfanne mit 1–2 Teelöffel Butter erhitzen lassen und 1–2 Schöpfkellen Teig in die Pfanne geben.
  • Solange den Eierpfannkuchen bei mittlerer Temperatur backen lassen, bis der Teig leicht bräunlich und fest wird.
  • Den Eierpfannkuchen auf einen flachen Teller gleiten lassen und umgedreht wieder in die Pfanne zurückgleiten lassen.
  • Den Pfannkuchen fertig backen.

Anmerkung

  • Sollte der Teig zu dünn sein ein wenig Mehl dazu geben.
  • Sollte der Teig zu fest sein ewtwas mit Milch verdünnen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben