Hartgekochte Eier nach Pariser Art

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hartgekochte Eier nach Pariser Art
Hartgekochte Eier nach Pariser Art
Rezeptmenge für: 4–8 Personen
Zeitbedarf: Mayonnaise: 20 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel

Hartgekochte Eier nach Pariser Art (frz. Œufs Mimosa) sind eine einfache Vorspeise und passen auch zu Salatbüfetts.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Eier in 10 Minuten hart kochen und abschrecken.
  • Die Mayonnaise herstellen.
  • Petersilie waschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, Stiele entfernen und feinwiegen.
  • Die Eier halbieren und die Eigelbhälften durch ein Feinsieb streichen.
  • 34 des Eigelbpuders mit der Hälfte der Mayonnaise und der Hälfte der Petersilie verrühren.
  • Die Eiweißhälften damit füllen (Spritzbeutel).
  • Die Salatherzen putzen.
  • Auf Teller oder einer Platte die Salatherzen leicht öffnen und die Eihälften darauf verteilen.
  • Mit der restlichen Mayonnaise garnieren und mit dem restlichen Eigelb und der Petersilie bestreuen.

Garnitur

Varianten

Andere Ausgaben