Hühnerragout mit Champignons

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hühnerragout mit Champignons
Hühnerragout mit Champignons
Rezeptmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: 50–60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Hühnerragout ist speziell bei Kindern einer der Höhepunkte der Woche…

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Champignons mit einem Tuch abreiben, den Fuß abschneiden und alles Unschöne entfernen.
  • Die Pilze vierteln und mit Zitronensaft (wenig) besprenkeln und vermengen.
  • Hühnerfilet waschen, gut abtrocknen und in Würfel schneiden.
  • Kochflüssigkeit zum Kochen bringen.
  • Schalotten pellen, fein wiegen und in Butter anschwitzen.
  • Das Fleisch zugeben und von allen Seiten kaum Farbe annehmen lassen, salzen und pfeffern.
  • Mit der heißen Brühe ablöschen und 20 bis 25 Minuten köcheln lassen.
  • 15 Minuten vor Ende der Kochzeit, die Champignons zugeben, 10 Minuten später die Erbsen.
  • Sahne, Ei, 1 Kelle Brühe, Zitronensaft und das Eigelb gut in einer Schüssel miteinander verrühren.
  • Die Sauce mit Mehlbutter andicken und kurz aufwallen lassen.
  • Vom Feuer ziehen und die Sahne-Ei-Mischung vorsichtig unterziehen.
  • Die Sauce mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen (das Gericht sollte nicht von der Säure dominiert werden).

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben