Gelbes Kohlrabigemüse

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gelbes Kohlrabigemüse
Gelbes Kohlrabigemüse
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Brat- u. Dünstzeit: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kohlrabi, ein oft verkanntes köstliches Gemüse. Zumeist als Rohkostsalat oder dünnen Sticks zu Dips gereicht, lässt sich aber Kohlrabi auch zu einem köslichen Gelbes Kohlrabigemüse verarbeiten.

Zutaten

für das Häuten der Tomaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung

  • Die Kohlrabi schälen und in feine Stifte schneiden.
  • Die Zwiebel sowie Knoblauchzehe pellen und fein hacken.
  • Einen Topf mit Wasser zum kochen bringen.
  • Die Tomaten oben kreuz artig einritzen und für ca. 10 Sekunden im kochendem Wasser blanchieren
  • Herausnehmen und in Eiswasser abschrecken.
  • Die Tomaten häuten und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  • Den Sichuanpfeffer mit dem Messer zerdrücken.

Kohlrabigemüse

  • Das Öl in der Pfanne erhitzen.
  • Den Knoblauch, die Zwiebel sowie Kurkuma und Sichuanpfeffer bei milder Hitze anrösten.
  • Die gestiftelte Kohlrabi zugeben und für etwa 2–3 Minuten mit dünsten lassen.
  • Mit dem Gemüsefond ablöschen.
  • Das Gemüse bissfest kochen.
  • Zum Schluss die gewürfelten Tomaten zugeben.
  • Kurz durchmischen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Dann die frisch geschnittene Petersilie unterheben und auf vorgewärmten Tellern mit Beilage, oder zur Speise nach Wahl anrichten.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben