Gekochtes Kalbfleisch mit Thunfischsauce

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gekochtes Kalbfleisch mit Thunfischsauce
Gekochtes Kalbfleisch mit Thunfischsauce
Rezeptmenge für: Vorspeise: 8 Personen, Hauptspeise 4–6 Personen
Zeitbedarf: Kalbsbrühe: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Kochzeit ca. 2 Stunden + Fleisch: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Kochzeit: ca. 3 Stunden + Thunfischsauce: ca. 5 Minuten + Marinierzeit: ab 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: mittel

Ein einfaches und leckeres Rezept aus Kalbsfleisch ist das gekochtes Kalbfleisch mit Thunfischsauce (ital. Vitello tonnato) welches aus dem mediterranen Raum, ursprünglich aus der Lombardei, wie viele südliche Gerichte in Europa immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Zutaten

Kalbsbrühe

Kalbleisch

Thunfischsauce

Kochgeschirr

Zubereitung

Kalbsbrühe

  • Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Knochen sowie Fleischabschnitte einlegen.
  • Für ca. 5 Minuten kochen lassen und danach die Knochen aus dem Topf nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken (verhindert bei den Knochen unangenehme Gerüche und Geschmacksstoffe).
  • 1, 5 l frisches Wasser in den Topf geben und die Knochen sowie Fleischstücke in das kalte Wasser einlegen.
  • Aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und für ca. 1 Stunde langsam köcheln lassen.
  • Den Schaum und das Fett dabei immer wieder abschöpfen.
  • Nun das grob geschnittene Wurzelgemüse sowie die Gewürze zugeben und die Suppe für eine weitere Stunde sanft köcheln lassen.
  • Danach die Suppe abseihen.

Kalbsfleisch

  • Das Kalbsfleisch in die heiße Suppe geben und für ca. 3 Stunden köcheln lassen.
  • Das gar gekochte Fleisch aus der Suppe heben und in kaltem Eiswasser abschrecken.
  • In ein feuchtes Tuch einschlagen und kalt stellen.

Thunfischsauce

  • Den Thunfisch abtropfen lassen.
  • Gemeinsam mi allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben.
  • Mit dem Zauberstab zu einer feinen Sauce mixen.

Vollendung

  • Einen Saucenspiegel auf den Tellern verteilen.
  • Das Fleisch in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden und fächerartig auflegen.
  • Etwas Thunfischsauce darüber gießen.
  • Am besten mit frischen Blattsalaten garniert servieren.

Tipp

  • Das Fleisch eher leicht rosa kochen. Dabei mit einem Fleischthermometer die Kerntemperatur messen (idealerweise den Kochvorgang bei ca. 70 °C abbrechen).
  • Zum Aufschneiden am besten eine Aufschnittmaschine verwenden.
  • Je länger das Fleisch in der Thunfischsauce mariniert wird, desto besser schmeckt es den Gästen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben