Frühlingsrollen mit Glasnudeln

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frühlingsrollen mit Glasnudeln
Frühlingsrollen mit Glasnudeln
Rezeptmenge für: 10 Rollen
Zeitbedarf: Zubereitung: 1 Stunde 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Frühlingsrollen sind eine der beliebtesten Vorspeisen der asiatischen Küche.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Etwas Öl in einem Wok erhitzen und das Mett darin anbraten.
  • Zwiebelwürfel und gehackten Knoblauch dazugeben.
  • Weiter braten bis die die Zwiebeln glasig sind. Dabei mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Bambussprossen und Sojasprossen dazugeben.
  • Das ganze kurz andünsten lassen.
  • Sherry und Sojasauce dazugeben, durchrühren und ca. 10 Minuten bei geringer Wärmezufuhr dünsten lassen (zwischendurch rühren).
  • Derweil die Glasnudeln laut Packungsanleitung zubereiten, und danach in mundgerechten Stücken in den Wok schneiden.
  • Alles noch mal durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Teigquadrate mit der Spitze nach unten auf der Arbeitsfläche ausbreiten.
  • Auf das untere Eck 2 Esslöffel der Füllung geben.
  • Das ganze zweimal einschlagen, dann die Seiten zuklappen und zu Ende rollen.
  • Die Teigränder dabei mit dem Eigelb beschmieren.
  • Wenn alle Frühlingsrollen "gewickelt" sind 2 Flaschen Öl im (gespülten) Wok heiß werden lassen, und die Frühlingsrollen darin bis zur gewünschten Bräune frittieren.

Anmerkung

  • Man kann die Frühlingsrollen auch ohne Fleisch machen.
  • Die Füllung kann variieren (z. B. geraspelte Möhren anstatt Bambus).

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben