Fenchellinguine mit Chilibrösel

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fenchellinguine mit Chilibrösel
Fenchellinguine mit Chilibrösel
Rezeptmenge für: Vorspeise 8, Hauptspeise 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Röstzeit: ca. 15 Minuten + Kochzeit Nudeln: ca. 3–8 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Fenchellinguine mit Chilibrösel, einfach lecker, ist die Meinung des Autors. Die leicht bittere Note, gewürzt mit Chili und einem Knusperfeeling dank gerösteter Brösel hinterlassen am Gaumen einen Wohlgenuss.

Zutaten

Chilibrösel

Fechnellinguine

weitere Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Chilibrösel

  • Die Chilischote in feine Ringe schneiden.
  • Den Knoblauch in dünne Scheiben teilen.
  • Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Knoblauchscheiben sowie den Chili für etwa 2 Minuten rösten.
  • Die Semmelbrösel unterrühren und unter ständigem Rühren (Achtung, verbrennt plötlich schnell) goldgelb knusprig braten.
  • Mit etwas Salz würzen

Fechnellinguine

  • Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln ebenso wie das Grün der Zwiebel in sehr feine Ringe schneiden und das Grün beiseite stellen.
  • Den Fenchel sowie den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
  • Das Fenchelgrün fein hacken.
  • Die Sardellenfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen
  • Die frischen Nudeln für ca. 3 Minuten, getrocknete Nudeln laut Packungsanleitung bissfest kochen.
  • Die Fenchelscheiben zugeben und mit den Hühnerfond ablöschen.
  • Aufkochen lassen und dann den Fond für 5 bis 10 Minuten reduzieren lassen.
  • Das Grün der Frühlingszwiebeln untermengen.
  • Mit Zitronensaft, Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Die Pasta abseihen und zurück in den noch heißen Topf (ohne Wasser) geben.

Vollendung

  • Die Petersilie fein hacken.
  • Das Fenchelgemüse über die Linguini geben.
  • Die Petersilie, sowie den Parmesan zugeben und unter die Pasta heben.
  • Das Gericht noch heiß auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den noch heißen Chilibröseln bestreuen.
  • Mit dem Fenchelgrün dekorativ garnieren und mit Beilage nach Wahl sofort servieren.

Getränketipp

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben