Erdnussbrot

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erdnussbrot
Erdnussbrot
Rezeptmenge für: ca. 16 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Gehzeit: ca. 90 Minute + Backzeit: ca. 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel

Ein köstliches, nussige Brot gelingt mit Erdnüssen. Das Erdnussbrot schmeckt lecker und eignet sich sowohl als Sologericht oder Beilage zum Frühstück, Abendessen und zur Jause.

Zutaten

weitere Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Hefevorteig

  • Das Salz mit dem gesiebten Mehl mischen.
  • Den Germ in die lauwarme Milch bröckeln und darin auflösen.
  • Das Milch-Hefegemisch mit etwas Mehl bestäuben, mit einem Tuch abdekcen und an einem warmen Ort, abgedeckt, für 15 Minuten gehen lassen.

Teig

  • Die restlichen Zutaten in die die Schüssel geben und den Teig solange kneten, bis sich der Teig geschmeidig glatt ist und sich vom Schüsselrand löst.
  • Zu einer Kugel formen, kreuzweise einschneiden und für ca. 30 Minuten gehen lassen bis sich der Teig in etwa verdoppelt hat.
  • Danach den Teig mit den zugegebenen Erdnüssen nochmals kräftig durch kneten.
  • Kreuzweise einschneiden, mit einem Küchentuch oder Klarsichtfolie abdecken und für weitere 30 Minuten gehen lassen bis sich das Volumen wieder verdoppelt hat.
  • Nach dem zweiten Aufgehen aus den Teig eine Brotlaib formen und mit drei schrägen Schnitten versehen (verhindert das ungewollte Aufspringen der Kruste) und auf das mit Backpapier auselegte Backblech geben.
  • Mit einem Küchentuch oder Klarsichtfolie abdecken und nochmals für 15 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Backrohr bei Umluft auf 250 °C vorheizen und eine Auffangschale auf den Boden des Rohres stellen.
  • Das Brot mit Wasser bepinseln, schnell auf mittlere Schienen in das vorgeheizte Rohr schieben, eine Tasse Wasser in die Auffangschale leeren und um den Wasserdampf im Rohr zu behalten diese sofort verschließen.
  • Nach ca. 10 Minuten die Temperatur auf 180 °C bis 200 °C zurückdrehen und für weitere 40 bis 50 Minuten goldbraun fertig backen.
  • Aus dem Rohr nehmen, mit Wasser bepinseln (verleiht dem Brot einen schönen Glanz) und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen oder sofort noch warm verspeisen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben