Eles Apfel-Streuselkuchen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eles Apfel-Streuselkuchen
Eles Apfel-Streuselkuchen
Rezeptmenge für: 16 Stück
Zeitbedarf: 120 Minuten inkl. Vorbereitung
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Rezept stammt aus einer Zeit, in der Kuchen noch mit viel Butter, Mehl und Zucker zubereitet wurden. Der Eles Apfel-Streuselkuchen schmeckt dementsprechend gut. Er kann auch portionsweise eingefroren werden, sollte aber völlig abkühlen, bevor er geschnitten wird. 1 Stück entspricht ca. 5 BE.

Zutaten

Mürbeteig

Füllung

Streusel

Kochgeschirr

Zubereitung

Mürbeteig

  • Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Eier und Salz zu einem Mürbeteig verarbeiten.
  • 30 Minuten ruhen lassen.
  • Danach ca. 0,5 cm dick auf einem gefetteten Backblech ausrollen.
  • Den Teig dünn mit Orangenmarmelade bestreichen.

Füllung

  • Äpfel in feine Stückchen schneiden (Kerngehäuse und schlechte Stellen der Schale entfernen).
  • Mit den restlichen Zutaten vermengen und auf dem ausgerollten Teig verteilen.

Streuseldecke

  • Aus den Zutaten mit der Hand einen krümeligen Teig herstellen und eventuell 20 Minuten kühl stellen (zusammen mit dem Mürbeteig).
  • Auf der Füllung gleichmäßig verteilen.
  • Kuchen in den Ofen schieben und 60 Minuten bei 150 ° C mit Umluft backen.
  • Kontrollieren, dass die Streusel nicht zu dunkel werden, evtl. mit Alufolie abdecken.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben