Eierlikörkuchen auf Öl-Basis

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eierlikörkuchen auf Öl-Basis
Eierlikörkuchen auf Öl-Basis
Rezeptmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Backzeit: 45 Minuten + Glasur: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eierlikörkuchen auf Öl-Basis ist ein saftiger und schmackhafter Kuchen – sehr einfach herzustellen und mit garantiert "kurzer Lebensdauer"!

Zutaten

Teig

Kuchenform

Guss

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die einzelnen Zutaten jeweils genau abwiegen bzw. abmessen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen, dabei ein Rost auf die zweite Schiene von unten einschieben.
  • Die Form gut mit etwas Butter einfetten und mit Grieß ausstreuen.
  • ALLE Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Die Kuchenmasse in die vorbereitete Kuchenform füllen und gleichmäßig verteilen.
  • Im Ofen, zweite Schiene von unten, bei 180 °C etwa 45 Minuten backen; wenn die Oberfläche zu dunkel werden sollte, die Temperatur auf 150 °C herunterregeln.
  • Mit einem Holzstäbchen die Garprobe machen (Holzstäbchentest); eventuell noch etwas weiterbacken lassen.
  • Den Ofen ausschalten und den fertig gebackenen Kuchen darin noch etwa 10 Minuten ruhen lassen.
  • Aus dem Ofen nehmen und mindestens 2 Stunden abkühlen lassen; vorsichtig aus der Form entnehmen (stülpen) und auf einen Kuchenteller setzen.
  • Für die Schokoglasur die Kuvertüre nach Packungsanleitung in einem Wasserbad erwärmen und den Kuchen damit gleichmäßig überziehen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben