Döner mit Putenfleisch

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Döner mit Putenfleisch
Döner mit Putenfleisch
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Döner-Buden sprießen wie Pilze aus dem Boden. Die Kinder zerren und wollen einen Döner haben. Aber man kann seine Familie auch überraschen, indem man solch einen Döner auch selber herstellt. Versuchen sie einmal einen Döner mit Putenfleisch aus dem Rezepte-Wiki!

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Fleisch

  • Die Zwiebel pellen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Die Schnitzel waschen, trocknen und in Streifen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Putenfleisch (wenn nötig) portionsweise in der Pfanne braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Fleisch mit Paprika und Kreuzkümmel abschmecken.
  • Das Oregano hinzu geben und unterrühren.
  • Noch einmal abschmecken.
  • Nach 3 Minuten die Zwiebel zu dem Fleisch geben und mit braten.

Salat

  • Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden.
  • Die Gurke und die Tomaten salzen und pfeffern.

Döner

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Das Fladen auf das Rost des Backofens legen und auf der mittleren Schiene etwa 5 Minuten aufbacken.
  • Das Fladenbrot in vier gleiche Teile schneiden, so dass ein rechtwinkliges Dreieck mit einer runden Hypotenuse entsteht. Also das Fladenbrot halbieren und die Hälften noch einmal halbieren.
  • Nun kann man aus den Vierteln schöne Taschen formen.
  • Die Taschen von innen mit Tsatsiki bestreichen.
  • Zunächst das Putenfleisch unten in den Döner geben.
  • Darüber den Salat geben.
  • In Küchenkrepp servieren.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben