Cappuccino von Waldpilzen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cappuccino von Waldpilzen
Cappuccino von Waldpilzen
Rezeptmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine nette Abwechslung für die Pilzsammler, die nicht mehr wissen, wie sie ihre Pfifferlinge essen sollen. Aber auch für alle anderen Pilzliebhaber ist der Cappuccino von Waldpilzen ein Schmankerl.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Pilze mit einer Bürste oder mit einem Tuch reinigen und den Stielansatz mit einem Messer abschneiden.
  • Die Petersilie waschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen und fein wiegen.
  • Pilze klein schneiden, in etwas Olivenöl und Butter scharf anbraten, Knoblauch und Zwiebel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Fein gewiegte Petersilie unterheben und die Mischung auf 2 große Tassen verteilen.
  • Toastscheiben in der Größe der Tasse ausstechen, jeweils auf die Pilze auflegen, die Sahne zu gleichen Teilen auf dem Brot verteilen, zum Schluss je ein Ei auf jede Tasse gleiten lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alles bei 180 °C ca. 8 Minuten im Backofen stocken lassen.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben