Cannelloni mit Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung in Tomatensauce

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cannelloni mit Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung in Tomatensauce
Cannelloni mit Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung in Tomatensauce
Rezeptmenge für: 2 bis 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 30 Minuten + Backzeit: ca. 30–40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel

Für Cannelloni mit Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung in Tomatensauce gibt es sicher tausend Rezepte… Hier eine Variante mit Walnüssen.

Zutaten

Cannelloni mit Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung

Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung

Tomatensauce

Zum Bestreuen

Weitere Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung

  • Den frischen Spinat waschen, gut trocken tupfen, die harten Stiele entfernen und die Blätter quer in Streifen schneiden.
  • Bei Verwendung von TK-Spinat, diesen auftauen lassen.
  • Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die gemischten Kräuter waschen, gut trocken tupfen, die harten Stiele entfernen und fein schneiden.
  • Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.
  • Die Walnüsse grob reiben bzw. hacken.

Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung

  • Eine Pfanne erhitzen, das Olivenöl zugeben und heiß werden lassen.
  • Die Zwiebelwürfel zugeben und leicht glasig anschwitzen.
  • Den Knoblauch unterrühren und für eine Minute mitdünsten.
  • Die Kräuter sowie Walnüsse zufügen und für eine Minute mitdünsten.
  • Mit dem Weißwein ablöschen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen.
  • Pfanne vom Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Zum Schluss den Schafskäse unterrühren und nochmals mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken.

Tomatensauce

  • Die Tomaten waschen, gut trocken tupfen, halbieren, den Stielansatz entfernen und in Würfel schneiden.
  • Pfanne erhitzen, das Tomatenmark zugeben und kurz ohne Öl anrösten.
  • Dann das Olivenöl zugeben und heiß werden lassen.
  • Die Tomatenwürfel in die Pfanne geben und unter rühren schmoren, bis die Tomaten leicht zerfallen.
  • Das Gemüse mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker würzen.
  • Mit dem Weißwein ablöschen und kurz reduzieren.
  • Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen.
  • Die Sauce leicht sämig reduzieren lassen, nochmals mit Salz, Pfeffer sowie Zucker abschmecken und beiseite stellen.

Cannelloni mit Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung

  • Das Backrohr bei Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze auf 180 °C vorheizen und ein Backgitter auf der zweiten Einschubleiste von unten einschieben.
  • Eine Auflaufform mit Olivenöl ausfetten.
  • Die Spinat-Schafskäse-Walnussfüllung in einen Dressiersack füllen und die Cannelloni damit füllen.
  • Dann die gefüllte Pasta in die Auflaufform schichten.
  • Die vorbereitete Tomatensauce über die Cannelloni gießen und die Nudeln damit vollständig bedecken. (Eventuell noch etwas Gemüsebrühe zugeben).
  • Den Parmesan fein reiben und darüber verteilen.
  • Die Cannelloni im heißen Backrohr für etwa dreißig bis vierzig Minuten goldbraun backen.

Getränkeempfehlung

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben