Café frappé

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Café frappé
Café frappé
Rezeptmenge für: 1 Personen
Zeitbedarf: 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht

Café frappé oder nur Frapé ist ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk, das vornehmlich in Griechenland getrunken wird und auch hier immer mehr an Beliebtheit gewinnt.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Kaffee und Zucker mit etwas Wasser in den Shaker geben, und so lange schütteln, bis sich beides aufgelöst und ein schöner Schaum gebildet hat.
  • Danach das Wasser und die Eiswürfel hinzufügen.
  • Alles in ein hohes Glas (Latte-Macchiato-Glas) geben und eventuell mit Milch auffüllen.

Tipp

  • Den Kaffee zu Beginn mit einem Mixstab aufschäumen anstatt zu schütteln.
  • Der explizit als „Frappé“ verkaufte Kaffee von Nestlé hat bessere Schaumeigenschaften als etwa ein Instantkaffee wie der Nescafe. Erhältlich in der Sommersaison bei Kaufland, oder ganzjähig in griechischen Feinkostgeschäften.

Varianten

  • Geben Sie noch etwas Schokosauce / Sirup mit in den Shaker. Schmeckt sehr gut.
  • Mit einer Kugel Vanilleeis als Eiskaffee-Variante servieren.
  • Anstatt Wasser und Instant-Kaffee können Sie auch starken, kalten Kaffee nehmen.
Andere Ausgaben