Buttermilchkuchen

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buttermilchkuchen
Buttermilchkuchen
Rezeptmenge für: 1 Backblech
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Backzeit: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Buttermilchkuchen ist ein einfacher, schnell zubereiteter und dennoch schmackhafter Kuchen mit einem Touch Karibik. Wer will, kann ihn zusätzlich mit etwas Rum Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! (optional) beträufeln, falls keine Kinder mit essen. Er ist ideal für überraschend auftauchenden Besuch geeignet, da die Zutaten meist zu Hause sind oder ausgetauscht werden können.

Zutaten

Hinweis zur Mengenangabe

  • 1 Tasse ist eine handelsübliche Kaffeetasse mit 150 ml Inhalt

Kochgeschirr

Zubereitung

Teig

  • Die Eier mit 2 Tassen Zucker schaumig schlagen.
  • Dann abwechselnd Buttermilch sowie das mit Mehl vermischte Backpulver dazugeben.
  • Den Teig auf dem Backblech ausrollen.

Belag

  • 1 Tasse Zucker mit Kokosflocken und Vanillinzucker vermischen und auf dem Teig verteilen.

Fertigstellung

  • Den Kuchen für etwa 20 Minuten bei 175 °C gar backen (Holzstäbchentest).
  • Nach dem Backen die süße Sahne über den Kuchen verteilen. In der Regel genügen 200 ml, wer es besonders saftig möchte kann bis zu 400 ml verwenden.

Tipp

  • Der Kuchen schmeckt saftiger, wenn man ihn über Nacht ruhen lässt.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben