Biskuitteig mit Backpulver

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biskuitteig mit Backpulver
Biskuitteig mit Backpulver
Rezeptmenge für: 500 g Teig
Zeitbedarf: 25–30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Biskuit, auch Löffelbiskuit oder Biskotte genannt, ist ein leichter Teig aus Eigelb, Eischnee, Zucker, Butter und Mehl. Mit dem Backpulver wird der Biskuitteig mit Backpulver noch luftiger.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

Vorbereitung

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen und bereitstellen.
  • Die Eier einzeln aufschlagen und dabei trennen.
  • In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver verrühren.
  • Das Mehlgemisch in ein Feinsieb geben und in eine weitere Schüssel durchsieben.

Biskuitteig

  • Das Eiweiß mit Salz mit einem Gerät ihrer Wahl zu festem Eischnee aufschlagen und sobald der Schnee anzieht, 50 g Zucker in die Eiweißmasse einrieseln lassen.
  • Die Butter in einen Pfännchen zum Schmelzen bringen.
  • In einer Schüssel den restlichen Zucker mit dem gesamten Eigelb schaumig schlagen.
  • Während dieses Prozesses die Hälfte des Mehls, die Butter unter den Teig rühren.
  • Danach den festen Eischnee unter den Teig heben.
  • Schließlich vorsichtig das restliche Mehl unter den Teig rühren.
  • Den Teig für ein Backrezept bereithalten.

Teig für

Varianten

  • Weitere leckere Rezepte rund um Biskuit.
Andere Ausgaben