Birnentarte mit Blätterteig

aus dem Rezepte-Wiki (rezeptewiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birnentarte mit Blätterteig
Birnentarte mit Blätterteig
Rezeptmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: ca. 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch: ja
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Birnentarte mit Blätterteig ist ein französischer Kuchen. Üblicherweise wird ein Mürbteig verwendet. Das Original für dieses Rezept ist eine Tarte Tatin, ein traditioneller französischer Apfelkuchen. Dieser wird auf dem Kopf gebacken und nachher gestürzt, also das Unterste zuoberst gekehrt. Hier wird statt des Mürbteigs Blätterteig verwendet.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Birnen schälen, vierteln und entkernen.
  • Die Butter und den Zucker gleichmäßig in der Form verteilen, erhitzen und karamellisieren.
  • Wenn der Zucker karamellisiert ist, die Birnen dazugeben
  • Gemeinsam im Backofen etwa 10 Minuten bräunen
  • Den Blätterteig ausrollen, mit Butter einpinseln und die Form damit bedecken
  • Die Form auf mittlere Schiene in den Backofen stellen und ein Sieb zur Beschwerung darauf legen (bei mir passt es genau, das Backrost in der Schiene darüber hineinzuschieben)
  • 35 Minuten backen
  • Die Birnentarte in der Form etwas abkühlen lassen, dann mit der Form auf einen Teller stürzen.
  • Mit Zimt bestreuen und mit Schlagsahne servieren.

Beilagen

Varianten

Andere Ausgaben